Tiergestützte Therapie

Biopsychosoziale Wirkungspanorama 

  • Reduzierung cardiovaskulärer Risikofaktoren, Senkung des Blutdrucks, Regulierung von Herzfrequenz u.v.m.
  • Biochemische Veränderungen und neuroendokrinale Wirkung, Schmerzverringerung, Beruhigung, Immunsystemstabilisierung u.v.m.
  • Muskuläre Entspannung, Muskelentspannung, Schmerzablenkung und Reduktion von Medikamentenkonsum u.v.m.
  • Verbesserung der Motorik, generelle motorische Aktivierung, Appetitanregung, Verminderung von Darmträgheit u.v.m.
  • Verbesserung des Gesundheitsverhalten, Reduzierung von Übergewicht, Förderung von Regelmäßigkeit u.v.m.
  • Generelle Effekte, Förderung der Vitalfunktionen, Förderung der Rehabilitation, Krankheitsprävention

Den Abschluss als Therapiebegleithunde haben MEIGA, ZOE und LOLA 
Eine der ersten Pflegeeinrichtungen mit zweifach zertifizierter Ausbildung


Mit diesem zusätzlichen Angebot wollen wir in erster Linie Menschen zum Leben motivieren!




Zoe (Labrador)

Meiga (Ratonero Bodeguero)



IMG_0015
IMG_0015
IMG_0415
IMG_0415
big_44279706_1_225-300
big_44279706_1_225-300
IMG_0840
IMG_0840
DIOG4666
DIOG4666